VermögensberatungPensionsvorsorgePflegevorsorgeNachlassplanungBerufsunfähigkeit

Vermögensberatung

Ich erstelle für Privatpersonen und Unternehmer individuelle Strategien um Ihre Ziele zu erreichen und Ihre Wünsche zu erfüllen. „Aber ich habe doch überhaupt kein Vermögen. Darum benötige ich Ihre Beratung nicht.“ Diesen Satz höre ich, in den unterschiedlichsten Formulierungen, fast täglich. Doch genau weil dieser Kunde bisher keine Beratung in Anspruch genommen hat besitzt er derzeit kein Vermögen. Die Funktion des Vermögensberaters ist die sinnvolle Anlage eines bereits vorhandenen Vermögens UND der Aufbau eines Vermögens, wenn noch keines vorhanden ist. Außerdem kann der Vermögensberater Ihnen erklären, warum Sie in der aktuellen finanziellen Lage sind.

Pensionsvorsorge

Unser Pensionssystem steht auf 3 Säulen: Der staatlichen Pension, der betrieblichen Pensionsvorsorge und der privaten Pensionsvorsorge. Es ist sehr wichtig das alle 3 Säulen „stabil“ sind, damit man in der Pension keine Geldsorgen hat. Die staatliche Pension kann man durch regelmäßige Arbeit beeinflussen, ebenso die betriebliche, nur die private Pensionsvorsorge sollte man durch einen Experten planen lassen. Gerade in den jungen Jahren wäre es sinnvoll sich eine gute Strategie für die Pensionsvorsorge einfallen zu lassen. Der Normalfall ist allerdings das viele Menschen zu wenig ansparen, oder zu spät damit beginnen und spätestens im Pensionsalter eine böse Überraschung erleben.

Pflegevorsorge

Ein Thema über das man nicht gerne spricht ist das Thema „Pflege im späten Lebensverlauf“. Viele verlassen sich auf Ihre Kinder, noch mehr Menschen denken einfach nicht darüber nach und lassen alles auf sich zukommen. Doch was passiert wenn der Tag kommt an dem man nicht mehr alleine für sich sorgen kann? Eines ist sicher, der Staat springt NICHT ein. Meist pflegen einem die Kinder, die müssen aber dafür den Job aufgeben oder zumindest stark einschränken und erleiden dadurch eine große finanzielle Belastung. Sorgen Sie rechtzeitig vor und informieren Sie sich über die Möglichkeiten einer Pflegevorsorge.

Nachlassplanung

Irgendwann kommt der Tag an dem wir alle gehen müssen, das ist sicher. Was nicht sicher ist, ist was mit meinem Nachlass passiert. Habe ich genug für meine Beerdigung vorgesorgt? Eine Beerdigung kostet eine Menge Geld. Je nach Art und Umfang mindestens 4.500€. Was passiert mit meinen Schulden? Möchte ich Sie meinen Erben hinterlassen oder habe ich eine Ablebensversicherung abgeschlossen? Was passiert mit meinem Haus, Grundstück, Geld, etc.? Diese und viele weitere Fragen können wir gerne in einem unverbindlichen Gespräch besprechen.

Berufsunfähigkeit

Es kann jeden treffen. Sei es durch Krankheit oder Unfall, die Unfähigkeit seinen Beruf ausüben zu können bedeutet für viele eine existenzielle Bedrohung. Der Staat springt erst bei bestimmten Voraussetzungen ein und kann Sie auch einfach auf einen anderen Beruf verweisen. Schüler und Studenten haben KEINEN Anspruch auf eine Rente vom Staat wegen Berufsunfähigkeit. Eine frühzeitige und genau Auseinandersetzung mit dem Thema kann Ihre Existenz sichern.

Wie ich für Sie einen individuellen Plan erstelle:
  • Bei unserem ersten Termin werden wir Ihre aktuelle Situation analysieren und Ihre Wünsche und Bedürfnisse besprechen.
  • Anschließend erstelle ich Ihnen ein maßgeschneidertes Konzept. Basierend auf Ihr Angaben wird Ihre finanzielle Zukunft geplant und das Konzept in einer speziellen Mappe ordentlich eingeordnet. Alles übersichtlich und transparent.
  • Beim zweiten Termin präsentiere ich Ihnen Ihr persönliches Konzept und Sie entscheiden was wir umsetzen und was nicht.
  • Natürlich ist die Beratung nicht mit diesem Schritt beendet, sondern kann auf Wunsch fortgesetzt werden. Ein jährliches Gespräch ist dabei die Basis und kann je nach Bedarf erweitert werden.

 

 

 

Häufig gestellte Fragen

Benötige ich einen Vermögensberater?

  • Haben Sie sich schon einmal selbst einen Zahn gezogen oder plombiert? Nein? Bei so wichtigen Dingen wie den eigenen Zähnen ist es eben besser einen Experten aufzusuchen. Warum dann nicht bei den eigenen Finanzen? Ein staatlich geprüfter Vermögensberater ist speziell ausgebildet worden um Ihr Vermögen zu verwalten, oder ein Vermögen aufzubauen.

Ich habe einen Bankberater, der mich kostenlos berät, warum sollte ich gerade Sie beauftragen?

  • Zuerst sei erwähnt das auch ein Bankangestellter nicht kostenlos arbeitet und eine Provision von allem was er anbietet erhält. Die Freie Finanzberatung arbeitet mit unterschiedlichsten Gesellschaften zusammen und kann ein spezielles Konzept mit speziellen Produkten für Sie erstellen. Abgestimmt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse. Honorar oder Provision, Sie entscheiden.

Warum sollte ich für eine Beratung bezahlen?

  • Gehen Sie gerne arbeiten? Falls ja, dann gratuliere ich Ihnen von ganzem Herzen. Aber würden Sie das auch gratis machen? Eher nein, denn Sie müssen auch Ihre Familie ernähren, Ihre Rechnungen und den Handwerker bezahlen. Der Handwerker muss das übrigens auch. Eine gute Dienstleistung muss eben entlohnt werden.

Ich habe Schulden, was nützt mir ein Finanzberater?

  • Ein guter Berater kann Ihnen genau Ihre aktuelle finanzielle Situation aufzeigen und Ihnen helfen diese zu verbessern. Die Entlohnung eines Beraters kann durch ein Honorar oder durch eine Provision erfolgen und passt sich damit Ihrer Situation an.

 

 

 

 

 

Beginnen wir gemeinsam Ihre finanzielle Zukunft zu planen

Erstgespräch

  • Gratis aber nicht umsonst ist das unverbindliche Erstgespräch, das Sie direkt auf der Homepage buchen können!

Planen

  • Gemeinsam erarbeiten wir Ihr maßgeschneidertes Konzept für Ihre finanzielle Zukunft. Viele unterschiedliche Anbieter und Kooperationspartner gewährleisten eine große Auswahl an Produkten, welche an Ihren Wünschen angepasst werden können.

Relax

  • Ich lasse Sie nach Abschluss nicht im Stich! Eine regelmäßige Beratung ist einer meiner Prinzipien und begünstigt eine gute Zusammenarbeit. Ein jährliches Gespräch ist dabei die Basis und kann je nach Bedarf erweitert werden.
Starten Sie heute!

 

Wir beraten Sie gerne:

  • Vermögensberatung Allgemein
  • Ökologisches und nachhaltiges Investment
  • Pensionsvorsorge
  • Pflegevorsorge und Nachlassplanung
  • Berufsunfähigkeit
  • Und viele weitere Themen…

Für weitere Informationen:
GRATIS E-Book oder Beratung